Honkytonk Man

Posted: 04 Aug 2008 14:00 under 1982, Comedy, Drama, Music, USA

Because the film on Oklahoma farm opens during the depression, two concurrent visitors hit literally the Wagoneer home: A ruinous dust storm and a convertible which is steered incredibly through it, Red, the brother missu. A more roguishly mitdem land west musician, it has just been invited to recite his chance of a lifetime for the great Ole Opry, to become a success. However, the way is back in Nashville, Red goes clearly terribly, and he is fallow and ill with tuberculosis to start. To avoid a little bit, 14, his own chance of a lifetime sighted “to grow up to be a Baumwollpflücker my whole life,” asks mA to let go him with the uncle Rot as a driver and Schützling. Thus an adventure trip begins screamingly funny as well as sharply.

Weil sich der Film auf einer Oklahoma Farm während der Depression öffnet, schlagen zwei gleichzeitige Besucher wörtlich den Wagoneer nach Hause: Ein ruinöser Staubsturm und ein Kabriolett, das wahnsinnig dadurch gesteuert ist, Rot, der Bruder der missu. Ein schelmischer mitdem Landwestmusiker, er ist gerade eingeladen worden, für den Großartigen Ole Opry, seine Chance einer Lebenszeit vorzusprechen, ein Erfolg zu werden. Jedoch ist das Weg zurück in Nashville, Rot fährt klar schrecklich, und er ist brach und krank mit Tuberkulose, um zu starten. Bisschen, 14, seine eigene Chance einer Lebenszeit sehend, zu vermeiden “aufzuwachsen, um ein Baumwollpflücker mein ganzes Leben zu sein,” bittet Ma, ihn mit dem Onkel Rot als Fahrer und Schützling gehen zu lassen. So beginnt eine Abenteuerreise sowohl urkomisch als auch scharf.

Search keywords

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.